Bildung für nachhaltige Entwicklung

 



Tierforscher mitten in der Stadt – Entdecke wildes Leben auf zwei bis acht Beinen

Im Garten des Kulturzentrums Bruck

Donnerstag, 11.08.2022, 10 Uhr bis 13 Uhr

Der Garten des Kulturpunkts Bruck ist eine grüne Oase mitten in der Stadt.

Mit Becherlupe und Miniterrarium, Beobachtungsnetz und Fernglas ausgerüstet erforscht ihr zusammen mit den Umweltpädagoginnen Katharina Fittkau und Marijke Götz die Tierwelt, die sich inmitten der Pflanzenvielfalt tummelt. Mit Bestimmungshilfen versuchen wir, Arten zu identifizieren.

Wir werden sicher spannende Entdeckungen machen.


Der Workshop ist geeignet für Kinder von 7 – 12 Jahren.

Bitte wetterfest anziehen, Brotzeit und Trinkflasche mitbringen.

Wo: Im Kulturpunkt Bruck, Gemeinschaftsgarten, Fröbelstr. 6,

91058 Erlangen

Dozentinnen: Katharina Fittkau und Marijke Götz, Umweltpädagoginnen (Bildung für Nachhaltige Entwicklung)


Anmeldung über das Kinderkulturbüro Erlangen, www.ferienprogramm-erlangen.de