Bildung für nachhaltige Entwicklung

 



18.10. 15.00 - 17.00 Start "Kleine Naturforscher" Schuljahr 2021/2022, Möhrendorf und Umgebung

Kursangebote für kleine Naturforscher (2. bis 4. Klasse)


Natur erleben und erforschen - Naturphänomenen auf der Spur

mit Dipl. Biol. Katharina Fittkau und Dipl. Geol. Marijke Götz








Unser Jahresprogramm startet im Oktober. Auch der Anschlusskurs an dieses Kursjahr beginnt dann.


Einmal im Monat wollen wir zusammen in die spannende Welt der Natur(-Wissenschaften) eintauchen. Im Lauf der Jahreszeiten werden wir viele unterschiedliche Pflanzen und Tiere und deren Spuren beobachten.


Ein Ausschnitt aus unserem Kursprogramm:

- Der Biber und sein Lebensraum

- Wildbienen

- Experimente rund um das Thema Vögel

- Experimente mit Eis und Schnee

- Experimente zu Biologie und Geologie

- Tierspuren entdecken

- Wald

- Wasserskorpione und co.: Was lebt in Bach und Teich?

- Wasservögel zur Brutsaison

- Was ist in der Hecke los?

- Amphibien und Reptilien in ihrem Lebensraum

- Geologische Phänomene: Vulkane, Erdbeben, Fossilien,

  Gesteinsbildung




Die Kosten für die 8 Kurseinheiten (je 120 min) betragen 110 Euro (Materialkosten inklusive). Maximale Teilnehmerzahl pro Gruppe: 12 Kinder.

Beobachtungslupen, Insektensauger, Fangnetze, Ferngläser, Mikroskope usw. stehen allen zur Verfügung.

Der Kurs wird angeboten und unterstützt vom Kulturverein Möhrendorf.